Schnittholz

Wir verarbeiten hauptsächlich Holz aus deutscher Forstwirtschaft und erzeugen daraus Schnittholz für vielfältige Einsatzbereiche wie Holzbau, Dachkonstruktionen, Palettenerzeugung usw. Mit leistungsfähigen Trockenkammern und unserem Hobelwerk sind wir bestens darauf eingerichtet, unseren Kunden mit Zusatzleistungen zu besserer Wirtschaftlichkeit zu verhelfen.

Selbstverständlich verfügen wir über sämtliche relevanten Prüfzeichen, die auch aktuell in der INFOTHEK abrufbar sind. Einen Überblick über unsere Produkte und die wichtigsten lieferbaren Dimensionen finden Sie in unserer "Dimensionsliste", welche Sie ebenfalls als PDF downloaden können. Für weiterführende Informationen über unsere Produkte steht Ihnen unser Verkaufsteam gerne zur Verfügung.



Konstruktionsvollholz

Ko

Konstruktionsvollholz ist ein weiter veredeltes Bauholz das kernfrei oder kerngetrennt ist, da dies eine Schwindrissbildung verringert.

Um eine höhere Formstabilität zu gewährleisten, wird das Holz getrocknet und in größeren Längen als Duobalken ausgebildet. Weiters ist die Oberfläche gehobelt und gefast (KVH Si) bzw. egalisiert und gefast (KVH NSi).

Vorteile


  • höhere Formstabilität als herkömmliches Bauholz durch technische Trocknung
  • Lieferung von „cm-Ware“ möglich
  • Konstruktionslänge nicht durch Baumhöhe bzw. der Länge der daraus erzeugten Sortimente begrenz

Einsatzmöglichkeit


Wird für alle tragenden und aussteifenden Konstruktionen verwendet. Besonders für den Holzbau geeignet.

 

  • Holzrahmenbau
  • Industrieller Fertigbau
  • Aufstockungen, Erweiterungsbauten

Vorraussetzungen


  • Fichte kerngetrennt -formstabil in Sicht (Si) und Nichtsicht (Nsi) Qualität
  • Festigkeitssortiertes Schnittholz S10 nach DIN 4074-1
  • Für den konstruktiven Holzbau nach DIN 1052 – tragende Holzbauteile
  • Wasserfeste Verleimung nach EN 301/302 – Außenanwendung
  • 4-seitig sauber ausgehobelt (Si) mit Fase
  • technisch getrocknet auf 14 +/-2 % Holzfeuchtigkei

Standardlänge

nach individuellen Kundenwünschen

Höhe (mm)

100 / 120 / 140 / 160 / 180 / 200 / 220 / 240

Breite (mm)

60 / 80 / 100 / 120 / 140



Bauholz

Bauholz ist hochwertigstes Holz zum Bau aller erdenklicher Arten von Gebäuden.

Lieferbar sind sämtliche Längen und Querschnitte an Listenbauholz und Konstruktionsvollholz;

kerngetrennt, getrocknet und gehobelt, mit einer höchsten Maßgenauigkeit und glatter

Oberflächenstruktur - natürlich immer termingerecht. Für die Fertigung von Bauholz verwenden wir

ausschließlich einheimisches, qualitätsgeprüftes Rundholz aus Fichte, Tanne, Kiefer oder Lärche.

Bauholz


• Fichte/Tanne, Kiefer oder Lärche


• Schnittklassen AB, A und S


• stirnseitige Etikettierung


• max. Balkenlänge: 15,00m


• max. Dimension: 300x300mm


• EN 14081 (C16/C24)


 

Hochwertiges Holz zum Bau 
aller Arten von Gebäuden, auf 
Wunsch kerngetrennt, getrocknet
und gehobelt; mit höchster 
Maßgenauigkeit und glatter 
Oberfächenstruktur

 

Kantholz


• Fichte/Tanne, Kiefer

• Schnittklassen AB, A und S

• Länge: 3,00 ----

• Dimension von 80x80mm

• bis 300x300mm

• gemäß TG oder EN 14081

• (C16/C24)

• Lagerware

• auf Wunsch wärmebehandelt

• mit IPPC Zertifkat

• (ISPM Nr.15)

 

Sparren


• Fichte/Tanne, Kiefer oder Lärche


• Schnittklassen AB, A und S


• max. Länge: 10m


• max. Dimension: 300x300mm


• beliebige Veredelung


• EN 14081 (C16/C24)


 

Mit einer ausgezeichneten Oberfäche,für den Dachbau und die Konstruktion von Zwischendecken, jederzeit als Lagerware mit bliebiger Veredelung lieferbar


Latten (24x48 mm)


• Fichte/Tanne, Kiefer oder Lärche

• Länge: bis 5,00m

• unterschiedliche Dimensionen

• (Latten, Konterlatten, Dachlatten)

• auf Wunsch gehobelt,

• getrocknet oder

• tauchimprägniert

• gemäß TG + EN 14081

• (C16/C24)

 

Äußerst vielseitiges Holz zum 
Bau von Dächern, Zäunen etc.

 

Bretter


• Fichte/Tanne, Kiefer

• Länge: 3,00-5,00m

• Dimension: 18/24/80/100/120 140/160

   /180/200/280mm

• scharfkantig, sägerau,

• gelattet, gekappt

• nach Fixbreiten/-längen

• sortiert

• auf Wunsch wärmebehandelt

• mit IPPC Zertifkat (ISPM Nr. 15),

• technisch getrocknet oder

• tauchimprägniert

 

Schalung


• Fichte/Tanne, Kiefer

• Länge: -5,00m

• längenparkettiert, fallende Breiten

• Schmalware 80-160 mm

• Breitware 160-280 mm

• scharfkantig, sägerau

• gelattet, gekappt

• auf Wunsch wärmebehandelt

• mit IPPC Zertifkat (ISPM Nr.15),

• technisch getrocknet oder

• tauchimprägniert


Balken


• Fichte/Tanne, Kiefer oder Lärche

• Schnittklassen AB, A und S

• max. Länge: 15m

• max. Dimension: 300x300mm

• Lagerware

• beliebige Veredelung

• EN 14081 (C16/C24)

 

Dielen


• Fichte/Tanne, Kiefer

• Schnittklassen I/III

• Dimension: 30/40/50mm

• Länge: 5,00m - auf Kundenwunsch länger.



Duobalken

Duo-Balken ist das Ergebnis langjähriger Erfahrung mit dem 
Werkstoff Holz, verbunden mit modernsten Methoden in der 
Produktion. Normgerechte Herstellung garantiert einen hoch 
belastbaren und sicheren Werkstoff für viele Einsatzbereiche 
des modernen Holzbaues.

 

Vorteile:


• hohe Tragfähigkeit bei geringem Gewicht, formstabil, viele

• Querschnitte und Längen, geringe Neigung zur Rissbildung,

• künstlich getrocknet, daher kein chemischer Holzschutz notwendig,

• leicht bearbeitbar,umweltfreundlich und güteüberwacht.

• Bauaufsichtl. Zulassung gem. DIN 1052-1, Ab. 12.1.



Hobelware

oder Profilholz hat durch seine vielseitige Einsatzmöglichkeit für den Bau,

der Industrie bis zur Verpackungsindustrie hohen Stellenwert in der Holzindustrie.

Eigenschaften


• sehr vielseitig durch verschiedenste Profile
• mit Nut und Feder versehen
• aus massivem Holz
• mindestens dreiseitig gehobelt

 

Voraussetzungen


Profilbretter nach DIN 68 126 Teil 1

Feuchtegehalt hobeltrocken 12% bis 16% (maximal 18%)

Mindestens dreiseitig gehobelt

 

Einsatzmöglichkeiten


Je nach Wunsch können Profilbretter im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Sehr gerne werden Profilhölzer für Balkone, Fassaden jeglicher Art (Dach- Wandschalungen) eingesetzt. Weiteres kann Hobelware auch für Terrassen verwendet werden, da die Oberfläche glatt oder geriffelt erhältlich ist.



Profilbretter

(Übersicht Standardprogramm)

dienen zum Verkleiden von Decken, Wänden innen und außen, als Bodenbeläge,

als Schichtschalung bei Dachüberständen, für Carports,...

Die Bodendielen (Rauhspundprofil) werden als Dachschalung, Fußboden und teilweise auch als Wandverkleidung verwendet. Weitere Profile sind auf Anfrage lieferbar.



Gartenholz

Lärchenholz ist altbewährt für Fassaden, Dachschindeln und Dielenböden.

Wir haben für Sie Lärchenholz für Terrassendielen und Zaun- und Schallschutzelemente

im Programm. Lärcheholz bietet hoher Gebrauchswert zu einem geringen Preis. Nutzen Sie

die günstige Haltbarkeit und Schönheit von Lärchenholz für Ihren Garten.

 


Holzbau

Unser Fertigungsprogramm für den
Holzbau und den Fertighausbau

Individualität bei der Gestaltung des Wohnraums und des persönlichen Umfelds ist in unserer

Zeit immer mehr gefragt. Dank moderner Technik und Infrastruktur sind wir in der Lage, nicht nur

herkömmliche Standardware, sondern Bauholz auch für besonders ausgefallene Konstruktionen zu

produzieren. Alle individuellen Kundenwünsche können erfüllt werden, vom kleinsten Brett bis zum

längsten Balken. Und dies in bekannt außergewöhnlicher Holz Schmid-Qualität!

 


Lohnschnitt

 Sie bringen uns Ihr Holz.

Wir machen was daraus:

 

• Blockware
• Kanthölzer
• Dielen
• Sonderschnitte

 

Fragen Sie uns. Wir freuen uns auf Ihren Auftrag.